Leseprobe So wahr Ørstavik So wahr wie ich wirklich bin

»Sehr gute Literatur« (SWR)

»Hier trifft sich beste hintergründige skandinavische Erzähltradition mit Sprachtiefe und-eleganz.« (Literatur outdoors)

Hanne Ørstavik
So wahr wie ich wirklich bin

Die junge Osloer Studentin Johanne stellt eines Morgens fest, dass die Tür zu ihrem Zimmer verschlossen ist. Hat es damit zu tun, dass für diesen Morgen eine Reise mit Ivar, ihrer ersten großen Liebe, in die USA geplant war? Der Grund bleibt bis fast zum Ende rätselhaft. In den folgenden klaustrophobischen Stunden wird sie von Erinnerungen heimgesucht, und mit ihr tauchen wir ein in eine Welt aus Träumen, Sehnsüchten und sexuellen Phantasien.

Hanne Ørstavik
So wahr wie ich wirklich bin
Aus dem Norwegischen von Irina Hron
192 Seiten, gebunden mit Lesebändchen
12 x 20 cm
€ 20,- *(D) / 20,60 *(A) / 28,50 *CHF
ISBN-13: 978-3-7920-0253-7