Vratislav Maňák
Heute scheint es, als wäre nichts geschehen

Der junge Lehrer Ondřej Šmid kommt zur Feier des achtzigsten Geburtstags seines Großvaters nach Pilsen zurück. Statt der erwarteten verschlafenen Idylle wird er bei seinen Eltern mit Geheimnissen und Erinnerungen konfrontiert, die viele Jahre zurückliegen. Schnell drängt sich ihm die Frage auf, ob es Dinge in seiner Kindheit gibt, die ihm entgangen sind oder die er verdrängt hat. Ondřej beginnt, sich selbst und andere zu befragen, und die Fragmente der Erinnerungen setzen sich zusammen wie die bunten Elemente eines Zauberwürfels.

 

Vratislav Maňák
Heute scheint es, als wäre nichts geschehen
Aus dem Tschechischen von Lena Dorn
432 Seiten, gebunden, fadengeheftet, mit Lesebändchen
12 x 20 cm
€ 24,00 (D) / € 24,70 (A)
ISBN-13 978-3-7920-0257-5