Erzähle mir von hier, ich erzähl dir von anderswo

Erzähle mir von hier, ich erzähl dir von anderswo

Junge Schreibende über (gelingende) Integration

von Walter Grond (Hg.), Veronika Trubel (Hg.)

Sechs jungen Schreibenden gelingt es, aus ihren unterschiedlichen Perspektiven einen geschärften Blick darauf zu entwickeln und – ganz nebenbei – gelingende Integration auch gleich miteinander zu erleben. Sie wollen ihren Augen und Gedanken und Wünschen trauen, ihrem Traum, in einer Welt des gegenseitigen Rücksichtnehmens und Verstehens zu leben. Kaputte Welt, aber unsere Welt. Denn: Sie alle verfügen über einen einmal schrägen, einmal groben, einmal feinen Humor, mit dem sie auf die Welt blicken. Ihre Texte sind ein starkes Statement zu Demokratie und Aufmerksamkeit, Globalisierung, Kapitalismus, Rassismus, Angst, Überforderung. Drei junge Frauen und drei junge Männer kommen zu Wort. Gelingende Integration, wie sieht das aus? Wie fühlt sich das an?

Klappenbroschur, 112 Seiten, 12 x 20 cm

ISBN 978-3-7920-0289-6

18,– € [D] / 18,50 € [A] / SFr. 26,50 [CH]

Weitere Titel entdecken

Napoli mon amour

Napoli mon amour

Alessio Forgione
In Liebe Dein

In Liebe Dein

Antoine de Saint-Exupéry
Skabelon

Skabelon

Malin C. M. Rønning
Anderwelt

Anderwelt

Philipp Moog
Matara

Matara

Matias Riikonen
Gebete der Einsamkeit

Gebete der Einsamkeit

Antoine de Saint-Exupéry
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten