Kaspar

Kaspar

Eine wilde Reise durch das Herz einer undurchdringlichen Finsternis

Kaspar liegt in einem seltsamen Zimmer, versorgt von einem Roboter, und beginnt sich zu erinnern: Als obdachloser Teenager, der allein im Wald schläft, bricht er auf und wird Praktikant der mysteriösen Firma Æxego. In deren Auftrag begibt er sich auf eine abenteuerlich-groteske Odyssee, auf der Jagd nach dem abtrünnig gewordenen Filialleiter Darz. In einem alten Auto, mit wenig Geld und keiner Ahnung, was es mit dem Filialleiter auf sich hat, beginnt für den Praktikanten eine Höllenfahrt auf einer Autobahn, die nur eine Richtung kennt. Schreibend erzählt Kaspar sich seine Vergangenheit und erkundet seine Gegenwart. Sein Erzählen ist existenziell, hochkomisch und tragisch zugleich. Es ist das Ringen um eine Geschichte, die wahrhaftig und trotzdem tröstlich ist. Schmerzhaft genau, wahnhaft grotesk und von geradezu manischer Kraft.

»Hier ringt einer von Satz zu Satz mit seinem Gedächtnis, seiner Situation, seiner bunten […] Vergangenheit, und es ist hinreißend komisch.« Clemens J. Setz

HOTLIST 2023
DAS DEBÜT 2023

Hardcover. Gebunden mit Lesebändchen, 448 Seiten, 12 x 20 cm

ISBN 978-3-7920-0281-0

25,– € [D] / 25,70 € [A] / SFr. 35,50 [CH]

Bücher des Jahres aus unabhängigen Verlagen

Videos

Reinhören
Buchvorstellung von Viktor Gallandi

Empfehlungen & Rezensionen

»Mit luzidem Flackern erhellt nur Kaspar diese Welt – und spendet damit finalen Trost! Eine knallig-chargige Lesereise mit erstaunlich philosophischem Tiefgang!«
Bjoernandbooks, Instagram

Viktor Gallandi legt mit seinem Romandebüt ein surreales Roadmovie vor, in dem Alejandro Jadorowsky auf ‚Heart of Darkness‘ trifft.«
Fabian Scherkenbach, ekz Bibliotheksservice

»Blickt man hinter die Fassade des Buches, so nimmt Viktor Gallandi uns auf eine faszinierende Odyssee mit: über Grenzen und Grenzenlosigkeit, über Licht und Schatten, über Klarheit und Unschärfe, über Leben und Tod und über so viel mehr. Ein einzigartiges Leseereignis, das ich so noch nie erlebt habe.«
buecherkollektiv, Instagram


»Der Roman fesselt durch Form und Inhalt. […] Eine irre gute Geschichte.«
Hauke Harder, leseschatz Blog

»Diesem sprachlich außergewöhnlich inszenierten Roman gebührt eine große Leseempfehlung.«
Britta Röder, Booknerds.de

Leseproben, Medien & Downloads

Weitere Titel entdecken

Die Hungrigen

Die Hungrigen

Mattia Insolia
Südkurier

Südkurier

Antoine de Saint-Exupéry
Wind, Sand und Sterne - Durst

Wind, Sand und Sterne - Durst

Antoine de Saint-Exupéry
In Liebe Dein

In Liebe Dein

Antoine de Saint-Exupéry
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten