Keine Heiligen

Keine Heiligen

Kurzgeschichten der Extraklasse!

Roskva Koritzinsky schreibt über Einsamkeit und die Sehnsucht, heimzukehren, aber den Weg nicht zu kennen. In ihren prägnanten Kurzgeschichten erzählt die preisgekrönte junge norwegische Autorin von den Widerständen in zwischenmenschlichen Beziehungen und untersucht auf ebenso poetische wie akribisch-schmerzhafte Weise die Spuren, die unsere Kindheit in uns hinterlässt. Keine Heiligen gehört zum Besten, was nordische Literatur zurzeit zu bieten hat.

Ein bildender Künstler isoliert sich von der Außenwelt, um exakte Repliken von Gemälden anderer Künstlerinnen und Künstler zu schaffen. Eine Frau reist nach Archangelsk und entdeckt die Überbleibsel ihrer Kindheit. Ein Junge sucht Zuflucht in den Wäldern Schwedens.

»Sieben wunderbare Kurzgeschichten über Einsamkeit, Verlust und Sehnsucht – die nicht mehr loslassen. Als noch junge Autorin hat sie einen beeindruckenden Schritt in die literarische Elite gemacht.« Adresseavisen

Übersetzt von Andreas Donat

Hardcover. Gebunden mit Lesebändchen, 120 Seiten, 12 x 20 cm

ISBN 978-3-7920-0280-3

22,– € [D] / 22,70 € [A] / SFr. 31,50 [CH]

Blick ins Buch

Empfehlungen & Rezensionen

»Roskva Koritzinykys Texte gleichen Röntgenbildern, welche die Folgen erlebter Verstoßung oder erlittener Lieblosigkeit messerscharf abbilden […] beeindruckend stringent.«
Peter Henning, SR 2 Kulturradio


»Die Geschichten sind […] kunstfertig erzählt, still und klar im Stil, eindringlich bis zum Selbstzweifel. […] Lohnende Lektüre.«
Michael Braun, medienprofile


»Ein sämtliche Sinne ansprechender Erzählband, dessen kluge Seinsbetrachtung, gerade auch in der hervorragend pointierten Übersetzung von Andreas Donat, nachhaltige Wirkung entfaltet.«
bjoernandbooks, Instagram


»Sätze, die beim mehrmaligen Lesen immer gehaltvoller, kraftvoller und leuchtender werden.
Die aus den Erzählungen herausragen, so sehr strahlen sie in ihrem Ausdruck und ihrer Sprachschönheit.«
andrea.liestundliest


»„Keine Heiligen“ ist eine weitere besondere Ausgabe aus dem besonderen Verlag Karl Rauch. Leseempfehlung!«
Marie_Falou

Leseproben, Medien & Downloads

Weitere Titel entdecken

Skabelon

Skabelon

Malin C. M. Rønning
ti amo

ti amo

Hanne Ørstavik
Roman. Milano

Roman. Milano

Hanne Ørstavik
Die Zeit, die es dauert

Die Zeit, die es dauert

Hanne Ørstavik
Der kleine Prinz

Der kleine Prinz

Antoine de Saint-Exupéry
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten