Vignetten mit Segelschiff

Vignetten mit Segelschiff

Marie, eine geschiedene 47-jährige Literaturprofessorin verbringt ihre Sommerferien in Krumau in einer nahezu leeren Wohnung ihrer Schwester. Als sie im Strom der Touristen durch die Gassen flaniert, begegnet sie dem jungen Buchhändler Filip. Ihre aufkeimende Romanze atmet die Atmosphäre eines heißen Julis und erinnert an literarische Vorbilder. Dabei hatte Marie Krumau vor allem gewählt, weil sie hoffte, ihr Verhältnis zur Schwester und den alten und kranken Eltern verbessern zu können und sich um ihre eigene Einsamkeit zu kümmern. Denn sie steckt in einer Lebenskrise: Erinnerungen an die Vergangenheit überkommen sie, und die Aussicht aufs nahende Alter ist auch nicht erfreulich. In der Tradition starker männlicher Vorbilder überlegt sie, was war, wie sie in Zukunft leben will und was sie von einer "Shakespeare-Liebe" erwarten kann.

Übersetzt von Kristina Kallert

Gebunden mit Lesebändchen, 272 Seiten, 12 x 20 cm

ISBN 978-3-7920-0271-1

22,– € [D] / 22,70 € [A] / SFr. 31,50 [CH]

Videos

Jiří Hájíček über seinen neuen Roman "Vignetten mit Segelschiff“ - YouTube

Empfehlungen & Rezensionen

»Langer Sommer, kurze Liebe, gutes Buch«
SPIEGEL

Leseproben, Medien & Downloads

Weitere Titel entdecken

Der Regenstab

Der Regenstab

Jiří Hájícek
Bekenntnis einer Freundschaft

Bekenntnis einer Freundschaft

Antoine de Saint-Exupéry
Flug nach Arras

Flug nach Arras

Antoine de Saint-Exupéry
Brennende Himmel

Brennende Himmel

Mattia Insolia
Der kleine Prinz. Das Lesebuch

Der kleine Prinz. Das Lesebuch

Antoine de Saint-Exupéry
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten